Frühlingszeit

 

Motorrad auf den Frühling vorbereiten ...

 

 

sobald die ersten Frühlingsbote übers Land ziehen, erwacht bei allen Zweiradfahrern die Erinnerung an den fahrbaren Untersatz. Wer bisher seinem eingemotteten Zweiradtraum im Keller oder Schuppen aus dem Weg ging, sollte jetzt anfangen die erste Ausfahrt im Jahr vorzubereiten.

 

 

Auf Schäden kontrollieren ...

 

 

ein aufmerksamer Blick unter das im vergangenen Jahr für den Winter konservierte Motorrad kann schon erste Schäden offenbaren, die dem aufmerksamen Biker in der letzten Saison entgangen sind. Bevor Sie Ihr gutes Stück auf Hochglanz polieren, sollten Sie sich Ihr Zweirad noch einmal sehr genau anschauen.

 

 

Sichtbare Mängel ...

 

 

kleine und kleinste Undichtigkeiten in der Bremsanlage, an Motor oder Getriebe sind jetzt aufzuspüren, da sich sichtbare Mängel in der Ruhesaison am oder unter dem Fahrzeug ansammeln konnten.

 

 

Technik ...

 

 

Besondere Aufmerksamkeit sollten Sie vor allem der Batterie, dem Motor, einem gegebenenfalls nötigen Ölwechsel, der Bereifung, den Bremsen, der Lenkung und der Kraftübertragung zukommen lassen.